Kart 1:24 am Di.27.Okt.

Termine / Berichte
Antworten
Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 3411
Registriert: 15.04.2014, 19:43
Wohnort: Velten

Kart 1:24 am Di.27.Okt.

Beitrag von Crash Test Dummies »

.
Nach langer Pause starten wir den Versuch, mal wieder ein Kartrennen durchzuführen.

Darum lade ich alle interessierten Fahrer am Dienstag den 27.Okt. um 18 Uhr dazu in die Arena ein.

18 Uhr ist Trainingsbeginn und um 19 Uhr ist der Start des Rennens. :race:

Ziel ist es noch den Oktober- und November- Lauf durchzuführen, so das wir damit in 2020 VIER Meisterschaftsläufe erreicht haben.

Die besten 3 Läufe aus diesen 4 Veranstaltungen zählen dann zur KART 1:24 Meisterschaft.

Ich würde mich freuen, wenn wir am Dienstag ein spaßiges Fahrerfeld zusammen bekommen.

Schreibt gleich mit rein, ob ihr dabei seid.

Teilnehmer:
1. Mike
2. Klaus
3. Kerstin
4. Thomas
5.
6.
Beste Grüße Mike
Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 3411
Registriert: 15.04.2014, 19:43
Wohnort: Velten

Re: Kart 1:24 am Di.27.Okt.

Beitrag von Crash Test Dummies »

Klaus und Kerstin haben gerade zugesagt :daumen:
Beste Grüße Mike
tommygott
 
 
Beiträge: 370
Registriert: 13.01.2016, 20:25
Wohnort: Johannistal

Re: Kart 1:24 am Di.27.Okt.

Beitrag von tommygott »

Hallo zusammen ...
Jaa erlebt noch ....
Umzug vorbei , Kart eingestaubt , Reifen ab ...

Ich versuch zu kommen :-)
Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 3411
Registriert: 15.04.2014, 19:43
Wohnort: Velten

Re: Kart 1:24 am Di.27.Okt.

Beitrag von Crash Test Dummies »

Es hat nach langer Pause mal wieder richtig Spaß gemacht, die zur Zeit schnellste Rennklasse mal wieder am Limit zu bewegen.
Hatte gar nicht mehr in Erinnerung, das die Dinger so viel Speed haben.
Den Grip mussten wir allerdings mit vielen Trainingsrunden erst auf die Bahn fahren.
Hier hatte Klaus noch viel einzustellen am Regler und seinen Karts.
Ich kam hingegen schnell und gut in Schwung.
Nach dem Kerstin ebenso genug Trainingsrunden gedreht hatte, ging es ins Rennen,
welches Klaus furios begann und mit schnellster Rennrunde gleich in Führung ging.
Doch auch Kerstin und ich kamen gut ins Rennen.
Alle Fahrer trennten in der Top- Runde nur 0,29 Sekunden und die Fehlerquote entschied über die Platzierungen.
Es gab schöne rundenlange Duelle. So macht es Spaß.

Die Ergebnisse sind eingetragen und Klaus und Kerstin freuen sich schon auf den Abarth Cup in der nächsten Woche.
Beste Grüße Mike
Peter7893
 
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2021, 15:51

Re: Kart 1:24 am Di.27.Okt.

Beitrag von Peter7893 »

tommygott hat geschrieben: 25.10.2020, 20:43 Hallo zusammen ...
Jaa erlebt noch ....
Umzug vorbei , Kart eingestaubt , Reifen ab ...

Ich versuch zu kommen :-)
Wow du hattest einen Umzug - kenne ich, Hatte ich auch erst vor kurzen. Kann ziemlich anstrengend sein.
Peter7893
 
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2021, 15:51

Re: Kart 1:24 am Di.27.Okt.

Beitrag von Peter7893 »

Crash Test Dummies hat geschrieben: 27.10.2020, 23:43 Es hat nach langer Pause mal wieder richtig Spaß gemacht, die zur Zeit schnellste Rennklasse mal wieder am Limit zu bewegen.
Hatte gar nicht mehr in Erinnerung, das die Dinger so viel Speed haben.
Den Grip mussten wir allerdings mit vielen Trainingsrunden erst auf die Bahn fahren.
Hier hatte Klaus noch viel einzustellen am Regler und seinen Karts.
Ich kam hingegen schnell und gut in Schwung.
Nach dem Kerstin ebenso genug Trainingsrunden gedreht hatte, ging es ins Rennen,
welches Klaus furios begann und mit schnellster Rennrunde gleich in Führung ging.
Doch auch Kerstin und ich kamen gut ins Rennen.
Alle Fahrer trennten in der Top- Runde nur 0,29 Sekunden und die Fehlerquote entschied über die Platzierungen.
Es gab schöne rundenlange Duelle. So macht es Spaß.

Die Ergebnisse sind eingetragen und Klaus und Kerstin freuen sich schon auf den Abarth Cup in der nächsten Woche.
danke für den interessanten Bericht:-)
Antworten